Superfood Ei

Eier sind gesünder, als viele denken. Und sie bilden einen wichtigen Bestandteil der ketogenen Ernährung mit ihrem ausgeglichenen Fettsäurenprofil mit gesättigten – sowie einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Ausserdem haben Eier viel Vitamin A, K, reichlich B Vitamine, Folsäure, Kalzium, Phosphor Eisen, Kalium, Lutein und natürlich Protein. Ein weiteres Plus das nicht zu unterschätzen ist, … Weiterlesen

Neu im Sortiment: CBD Tropfen und Salben von Hemplix

Ab sofort gibt es im Ketoshop auch CBD Produkte von Hemplix zu kaufen! Wir haben CBD Tropfen mit CBD Konzentrationen von 6%, 12%, 18% und 24%. Von den 6% Tropfen gibt es ausserdem die Geschmacksvarianten Orange, Kirsche und Kokos (ohne jegliche Süssstoffe mit natürlichen Aromastoffen). Ausserdem gibt es 6% CBD Salben mit den Inhalten 75ml … Weiterlesen

Ketogene Ernährung und CBD: das perfekte Paar?

Über Cannabidiol oder kurz CBD wurde in letzter Zeit viel geschrieben. Ich werde hier deshalb nicht genauer darauf eingehen sondern lieber einen Schritt weiter gehen und über die möglichen Synergien von CBD und einer ketogenen Ernährung sprechen. Wie CBD die Ketose begünstigen kann: Für Keto-Neulinge…. Wenn Sie gerade erst mit der ketogenen Ernährung beginnen, dann … Weiterlesen

Ketogene Ernährung und Epilepsie: Sind es die Darmbakterien?

Dass die ketogene Ernährung bei Epilepsie erfolgreich eingesetzt werden kann weiss man schon länger. Über den genauen Wirkmechanismus wurde bisher nur gerätselt. Eine in Cell  publizierte Studie liefert nun erste Anhaltspunkte. Wissenschaftler haben Darmbakterien identifiziert, die eine essenzielle Rolle bei der krampflösenden Wirkung einer ketogenen Diät spielen. Hier der Link zum Bericht auf Deutsch von … Weiterlesen

Diabetes rückgängig machen?

Diabetes ist reversibel. Das sagt zumindest eine grossangelegte Studie (262 Patienten über 1 Jahr) der Indiana University of Health: „Die Ergebnisse sind da. Ganze 94 Prozent der Patienten mit der Low-Carb-Intervention konnten ihren Bedarf an Insulin reduzieren oder sogar ganz aufheben. Bei sechs von zehn Patienten sank der durchschnittliche Blutzuckerspiegel so tief, dass sie technisch … Weiterlesen