Ernährungsintervention bei Hundeepilepsie: Zwei Fallberichte

Eine ketogene Ernährung kann bei Kindern mit Epilepsie bemerkenswert effektiv sein und medikamentenresistente Anfälle vollständig verhindern. Laut einem neuen Fallbericht kann der gleiche Ansatz für den besten Freund des Menschen angewendet werden: Wiley online library – Dietary intervention for canine epilepsy

Ketonkörper reduziert zytotoxische Wirkung von Chemotherapeutikum

Zum Thema Ketose und Krebs ist kürzlich eine interessante Studie erschienen. Offenbar reduziert der Ketonkörper β-Hydroxybutyrat die zytotoxische Wirkung von Cisplatin in menschlichen renalen kortikalen Epithelzellen. βOHB (BHB) dämpft die durch das Chemotherapeutikum Cisplatin induzierte Apoptose (Zelltod) via Aktivierung von HDAC5 in HRCE-Zellen. Dies deutet darauf hin, dass βOHB ein neues Therapeutikum für Cisplatin-Nephropathie (Cisplatin-Niereninsuffizienz) … Weiterlesen

Keto-Naan! Low-carb Fladenbrot für Keto Currys

Eine super Abwechslung in der Keto-Küche und viele neue Möglichkeiten für Gerichte eröffnet einem das Fladenbrot aus Kokosfasern. In der Indischen Küche auch als Naan bekannt ist es die ideale Beilage für leckere Currys mit Fleisch, Fisch oder auch vegetarisch. Bezüglich den Nährwerten hat man es hier grösstenteils mit Ballaststoffen zu tun, also gut für … Weiterlesen

Prof. Dr. Jörg Spitz: „Fit mit Fett – ein Leben lang“

Ein ausgezeichneter Vortrag von Prof. Dr. Jörg Spitz über – die Ernährungsmedizin und ihre Entwicklung/Irrtümer – warum nicht Fett, sondern Kohlenhydrate dick machen – wichtige Informationen zur fettreichen Ernährung und vieles mehr…  

Neu im Sortiment

Neu dazugekommen sind ein aromatischer Mushroom-Coffee und eine Testsieger Paleo Brotbackmischung: Pacha Mama ein ausgezeichneter Bio Kaffee mit Reishi Vitalpilz kombiniert. Geschmacksnote: Schokolade, Nuss und Maracuja. Er ist sehr aromatisch und hat fast keine Säure, ist also auch für empfindliche Mägen geeignet: Pacha Mama Die Brotbackmischung ist glutenfrei und alle Ingredienzen sind bio. Sie ist leicht … Weiterlesen

Ketonkörper – Entscheidende Energie für das Herz?

In einer im Journal of American College of Cardiology veröffentlichten Studie hat ein Japanisches Forscherteam herausgefunden, wie das Herz Ketonkörper verwendet, um seine Funktion zu erhalten. Ketonkörper sind Stoffwechselprodukte, die vom Körper als Energiequelle genutzt werden können. Sie werden typischerweise als alternative Energiequelle während des Hungers, des Fastens oder in Zeiten intensiver Bewegung eingesetzt. Es … Weiterlesen

Warum Kohlenhydrate, Zucker und Insulin Akne verursachen können

Die meisten milden und gemäßigten Fälle von Akne werden durch übermäßigen Kohlenhydratkonsum angetrieben. Selbst in einigen schweren Fällen ist das Reduzieren von Kohlenhydraten eine effektive Massname für reinere Haut. Warum ist dies so? Der Hauptschuldige ist das Insulin. Wenn man viele Kohlenhydrate konsumiert und dementsprechend viel Zucker im Blut hat, produziert der Körper Insulin, um … Weiterlesen

Wie wirkt sich die ketogene Ernährung auf die Mundhöhle aus?

Das Fazit aus dem Bericht des Departements für Dentalhygiene an der UNE (University of New England): – Reduktion vom Kariesrisiko indem die Menge der zuckerhaltigen Nährstoffe reduziert wird, von denen sich Bakterien ernähren. – Reduziert Zahnfleischentzündungen und Blutungen ohne dass die Mundhygieneleistung erhöht wird. – Erythritol sollte der Zuckerersatz der Wahl sein, da es mit … Weiterlesen

Google Trends 2018: Keto Pancakes – was sonst! (mit Rezept)

Google veröffentlichte am Mittwoch seine jährliche “Hitparade“ der Top-Suchen des Jahres 2018. Die meistgesuchten Diätbegriffe (USA) fielen in die Bereiche low-carb, high-fat und Kalorienreduktion wie z.B. intermittierendes Fasten. Der Trend in diese Richtung hält jetzt schon über mehrere Jahre an. Ebenfalls interessant: auf die Nr.4 der meistgesuchten Rezepte kommen ketogene Pfannkuchen oder “Keto Pancakes“. Es … Weiterlesen

Endlich! Der perfekte ketogene Snack ist da: Keto Bar von perfectKETO

Keto Bar ist der keto-freundliche lowcarb Riegel mit hochwertigen Zutaten, der keine unnötigen Blutzucker-Spikes verursacht. Nur 3g carbs, dafür aber 19g Fett und 10g Protein pro Riegel! Eine köstliche Mischung aus Grasgefüttertem Kollagenprotein, Bio-Mandeln, Kakao und Kokosnuss mit einer Prise Meersalz und Stevia für die perfekte Kombination von süß und salzig. Als einzelner Riegel zum testen und … Weiterlesen