Medienberichte


Diabetes rückgängig machen?

Diabetes ist reversibel. Das sagt zumindest eine grossangelegte Studie (262 Patienten über 1 Jahr) der Indiana University of Health: „Die Ergebnisse sind da. Ganze 94 Prozent der Patienten mit der Low-Carb-Intervention konnten ihren Bedarf an Insulin reduzieren oder sogar ganz aufheben. Bei sechs von zehn Patienten sank der durchschnittliche Blutzuckerspiegel so tief, dass sie technisch … Weiterlesen

Die Ketogene Diät auf USA Today

Die Amerikanische TV Show USA Today mit Megyn Kelly berichtet über die Ketogene Diät und hat erstaunlich gut recherchiert. Es gibt viele Links im Text (orange eingefärbt), die zu weiteren Infos zum Thema Ketogene Diät (Rezepte, Anwendungsgebiete, Listen mit Nahrungsmitteln etc) führen. Auf der Seite ist auch ein keto-Tagesplan inklusive der Rezepte dazu aufgeführt (Englisch). … Weiterlesen

5 Celebrities die auf die ketogene Ernährung schwören

Halle Barry, Vanessa Hudgens, Megan Fox, Kourtney Kardashian und Adriana Lima. Sie alle ernähren sich ketogen und sind begeistert von der Ernährung. Halle Barry isst aufgrund ihres Typ2 Diabetes schon seit Jahren ketogen. Sie konnte damit den Krankheitsverlauf deutlich verbessern und Medikamente reduzieren. Hier die vollständigen Erfahrungsberichte dieser 5 Frauen auf Women’sHealth: Womenshealth – 5 Keto Celebs

Wie Fett schlank macht

Ein guter Beitrag von Romy Dollé, der Frau des bekannten Schweizer Fitness-Trainers Dave Dollé, über die Ketogene Ernährung und warum sie fürs Abnehmen so gut funktioniert: Femelle – wie Fett schlank macht

NZZ berichtet: Ketogene Ernährung als Therapie

Hier ein lesenswerter, gut recherchierter Artikel der Neuen Zürcher Zeitung aus dem Jahr 2008 über die ketogene Ernährung als Therapieform in der Epilepsie, sowie als potentielle Therapieform bei Tumor – und neurodegenerativen Erkrankungen: NZZ – Ernährung als Therapie

Arte Beitrag über die heilende Wirkung des Fastens

Wenn man sich mit der Ketogenen Ernährung beschäftigt, stößt man früher oder später auf das Fasten. Die KD (Ketogenic Diet) wird nicht umsonst als “fasting mimicking diet“ – also als eine Fasten-imitierende Diät bezeichnet. Das hat damit zu tun, dass der Stoffwechsel bei einer Ketogenen Ernährung sehr ähnlich abläuft, wie während des Fastens. Die Energieversorgung … Weiterlesen

Ketogene Ernährung bei Alzheimer und Demenz

Neuste Studien legen nahe, dass die Ketogene Ernährung auch bei neurodegenerativen Krankheiten eingesetzt werden kann. Forscher vermuten entzündliche Prozesse als Ursprung von Demenzerkrankungen. Diese entzündlichen Prozesse entstehen als Folge eines dauernd erhöhten Insulinspiegels, welcher durch den ständigen Konsum von Kohlenhydraten aufrechterhalten wird. Die Ketogene Ernährung steuert diesem Prozess entgegen. Dazu kommt der positive Effekt, den … Weiterlesen

Aus Low-Carb wird No-Carb

Wie-einfach.de hat die ketogene Diät kurz und treffend zusammengefasst. Sie machen hilfreichen Tips und zum Schluss des Artikels gibt es noch einen Essensplan mit Frühstück, Mittag und Abendessen. Eine klare Leseempfehlung, zumal man nur 10min zum Lesen braucht und viele wichtige Informationen erhält: wie-einfach.de – aus low carb wird no carb

Meryl Streep und die ketogene Ernährung

1997 erschien der Amerikanische Fernsehfilm “First Do No Harm“ von Jim Abrahams mit einer brillianten Meryl Streep in der Hauptrolle. Der Film erzählt die Geschichte eines Jungen, dessen schwere Epilepsie nicht auf die Medikamente anspricht. Dem Jungen kann schlussendlich mit einer ketogenen Ernährung geholfen werden. Der Regisseur und Produzent Jim Abrahams wurde durch seine eigenen Erfahrungen … Weiterlesen

Ein Leben ohne Zucker:
Food-Bloggerin Dominique Bachmann berichtet.

„90 Prozent glauben immer noch an «Low Fat» und essen Margarine statt Butter. Ich esse mit relativ viel Fett und nehme überhaupt nicht zu. Den Leuten wird so viel Ernährungswissen an den Kopf geschleudert, darunter viel Fehlinformation und von der Industrie unterstützte Studien, denn Zucker ist billig und wichtig, um Lebensmittel günstig zu produzieren.“ Hier … Weiterlesen