Keto Schoko-Chip Muffins

Hier ein schnelles und einfaches Muffinrezept das perfekt zum Frühstückskaffee passt oder als Dessert!

Für 8 Muffins:
50g   Mandelmehl
50g   Kokosmehl
50g   Erdnussbutter
100g gesalzene Butter
100g zuckerfreie Schoko-Chips
80g   Erythrit oder Süßstoff nach Wahl
1/2  TL Natron
1/2  TL Backpulver
1     TL Vanilleextrakt
1     TL Instantkaffeepulver
2     EL Wasser
2     Eier

Zubereitung (25min):
– Das Wasser kurz erhitzen und das Instant-Kaffeepulver dazugeben. Gut vermischen und beiseite stellen.
– Die Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen und ca. 5-6 Minuten garen, bis sie anfängt, braun zu werden. Es ist wichtig, ein Auge darauf zu behalten und weiter zu rühren, da es von brauner Butter zu verbrannter Butter schnell gehen kann.
– Sobald die Butter braun wird, die Hitze abstellen und die Butter in eine große Rührschüssel geben und abkühlen lassen.
– Sobald die Butter abgekühlt ist, die Kaffeemischung mit der braunen Butter, dem Vanilleextrakt und dem Süßstoff in die Schüssel geben(ein pulverförmigen Süßstoff oder flüssiges Stevia eignet sich am besten).
– Dann die beiden Eier dazugeben und alles gut vermischen.
– Zum Schluss das Natron, Backpulver, Mandelmehl, Kokosmehl und die Erdnussbutter dazugeben.
(das Kokosmehl besser sieben, um Klumpen zu vermeiden).
– Das Ganze gut mischen und mit einem Eisportionierer in die Muffinform geben.
– Bei 160°C im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen.

En Guete!

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.