Diabetes: Kohlenhydratarme Diät senkt HbA1c-Wert auch ohne Gewichtsreduktion

Zitat vom Ärzteblatt:
„Am erstaunlichsten war jedoch, dass sich trotz der vermehrten Fettzufuhr die Fettleber leicht erholte. Der Fettgehalt ging in der Leber um 2,4 Prozent und im Pankreas um 1,7 Prozent zurück, während es in der Kontrollgruppe zu einer Zunahme um 0,2 Prozent  beziehungsweise 0,5 Prozent kam. Dies zeigt, dass die Fetteinlagerung in der Leber nicht in erster Linie auf die Fettaufnahme mit der Ernährung zurückzuführen ist, sondern als Folge einer Überlastung des Stoffwechsels mit Kohlenhydraten auftritt, die in der Leber in Fette umgewandelt werden.“

Hier gehts zum vollständigen Bericht: aerzteblatt – Diabetes: Kohlenhydratarme Diät

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.