MCTs – Mittelkettige Fettsäuren und die Fettverdauung

Der Begriff MCT kommt aus dem Englischen und steht für Medium Chain Triglycerides. (Auf Deutsch sind das Mittelkettige Fettsäuren und werden mit MFS abgekürzt.) Mittelkettige Fettsäuren gehören zu den gesättigten Fettsäuren, da sie keine Doppelbindungen zwischen den C-Atomen aufweisen. (Ungesättigten Fettsäuren weisen eine oder mehrere Doppelbindungen auf, daher die Bezeichnung einfach/mehrfach ungesättigt. Dazu mehr in … Weiterlesen